Excellent

Excel

lent

Entwicklung
Validierung

Excel-Entwicklung/ Validierung beauftragen

Ihre Daten werden selbstverständlich vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben. Zur Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten lesen Sie bitte unsere Daten­schutz­bestim­mungen.

Mit einem * markierte Eingabefelder sind Pflichtfelder.
Für eine bessere Einschätzung und Planung möchten wir Sie bitten, auch die "Kann-Felder" im Abschnitt "Projektbeschreibung" - soweit möglich - auszufüllen.
Alternativ erreichen Sie uns auch per E-Mail unter info@excel-entwicklung.de.

Kontaktdaten:

Anrede:
Name*:
Vorname*:
E-Mail*:
Telefon/ Durchwahl*:
Anschrift*:
 

Projektbeschreibung:

Art der Excel-Anwendung:
Eine Mehrfach­auswahl ist möglich durch drücken der [Strg]-Taste und Maus­klick.
Falls Sie nicht wissen sollten, in welche Kategorie Ihre Excel-Anwendung fällt, wählen Sie einfach "Beratung".
Wir vereinbaren gerne einen telefonischen Termin!
Entwicklung/ Validierung:
Entwicklung und Validierung
Nur Entwicklung
Nur Validierung
Anzahl der Excel-Auswerte­mappen:
GxP-relevant:
Welche Validierungs­doku­ment­ation ist vor­handen?
Prozessbeschreibung

Prozessbeschreibung

Auch wenn die Prozess­beschreibung scheinbar wenig mit der eigentlichen Excel-Entwicklung bzw. Excel-Validierung zu tun hat, so kann sie doch wertvolle Hinweise bzgl. des Workflows und zur Spezifizierung der Anforderungen liefern.

Validierungsplan

Validierungsplan

Der Validierungs­plan dient zur Planung der Validierung/ Quali­fizierung der gesamten Validierung.

ERES

ERES

ERES steht für Electronic Records and Electronic Signature.

Risikoanalyse

Risikoanalyse

Mit der Risikoanalyse werden systematisch Risiken identifiziert und bewertet. Entscheidungen bezüglich der Validierungstiefe und Testdurchführung sollten anhand einer begründeten und dokumentierten Risikobewertung erfolgen.

Lastenheft

Lastenheft/ Anwenderspezifikation

Eine genehmigte Anwender­spezifikation ist die Grundlage jeder (Excel-) Anwendung.

Pflichtenheft

Pflichtenheft

Das Pflichtenheft stellt die Grundlage für die Realisierung des Systems dar.

Testspezifikation

Testspezifikation

In der Testspezifikation wird die Testinfratruktur (Testumgebung), Testparameter und Durchführung der Testfälle beschrieben.

Traceability-Matrix

Traceabilitymatrix

Anhand der Traceability-Matrix wird nachgewiesen, dass kritische Anforderungen in angemessener Form umgesetzt und validiert wurden.

Keine Dokumentation vorhanden
Gewünschte Fertig­stellung am:
Nachricht*:
Datenschutzbestimmung zur Kenntnis genommen.